Aktuelles & Rückblick

Insgesamt 95.013 Menschen besuchten in der Badesaison 2019 die beiden Strandbäder der Kreiswerke Grevenbroich in Kaarst und Dormagen.

Im Strandbad Kaarster See wurden 72.685 und im Strabeach 22.328 Besucher gezählt. Den größten Ansturm gab es jeweils am 30.06.2019 mit 5.714 Besuchern am Kaarster See und 2.435 am Strabeach.

Das nach der Badesaison stattgefundene Strabi Festival wurde von 4.500 Menschen besucht. Das Event fand, wie auch schon 2018, innerhalb des Strandbades Strabeach statt.

Die Kreiswerke Grevenbroich beenden am Samstag, 31. August 2019, wie geplant die Badesaison in den Strandbädern Strabeach und Kaarster See.

Die Kreiswerke bedanken sich bei allen Besuchern, die in den vergangenen Monaten in den beiden Anlagen zu Gast waren.

Ab 22.07.2019 beginnen die Kreiswerke Grevenbroich GmbH und die evd energieversorgung  dormagen gmbh in Gohr und Broich mit der Verlegung neuer Wasser- sowie Gas- und Stromleitungen. Die Bauarbeiten beginnen auf der Kesselstraße und erstrecken sich bis zum Ende der Broicher Dorfstraße. Alle Wasserhausanschlüsse, die nicht mehr den technischen Anforderungen entsprechen, werden kostenfrei erneuert.

Die Kreiswerke Grevenbroich erneuern ab 15.07.2019 in Jüchen-Rath auf der Denkmalstraße und auf der Hahner Hofstraße die Trinkwasserversorgungsleitungen und die Hauswasseranschlüsse. Dafür ist eine Vollsperrung der Straßen erforderlich. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Ansprechpartner ist Herr Wolfgang Maaßen unter der Telefon-Nr. 0173 515 52 65.

Die Strandbäder in Kaarst (Kaarster See) und Dormagen (Strabeach) werden am Samstag, 18. Mai 2019, zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet. Ab Montag, 20. Mai 2019, heißt es aber wieder, sich vorher über die Öffnung zu informieren. Hierfür steht unsere Seehotline unter 02182 1705 70 zur Verfügung.

Wir wünschen allen Badegästen eine schöne und sonnige Badesaison!!!

Kreiswerke Grevenbroich GmbH
Am Schellberg 14 · 41516 Grevenbroich
Telefon 02182 1705-0 · Telefax 02182 1705-15 · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Info