Pressearchiv

Die Kreiswerke Grevenbroich blicken auf ein positives Geschäftsjahr 2009 zurück. Bei den Tarifkunden lag die Absatzmenge im vergangenen Jahr auf dem Niveau des Vorjahres. Bei den Großabnehmern allerdings haben wir mehr Wasser als noch 2008 geliefert. Insgesamt stiegen die Umsatzerlöse aus dem Wasserverkauf leicht auf 18,841 Millionen Euro an.

.

Die Kreiswerke Grevenbroich und die Stadtwerke Neuss erneuern in Norf die Versorgungsleitung für das Trinkwasser (inklusive Hausanschlüsse) sowie die Gasleitung. Zusätzlich zu den Tiefbauarbeiten auf der Geibelstraße beginnen am 15. Juli 2010 die Tiefbauarbeiten auf der Südstraße, Ecke Nievenheimer Straße.

.

Mehr als 120 000 Menschen zieht es in einer guten Badesaison an diebeiden Badeseen der Kreiswerke Grevenbroich GmbH: an den Nievenheimer und anden Kleinen Kaarster See. Und die können sich beim Badespaß weiter überTop-Wasserqualität freuen.

.

 

Der offizielle Start-Termin für die Badessaison in den beiden Naherholungsanlagen der Kreiswerke Grevenbroich GmbH ist der 1. Mai. Allerdings ist für diesen Tag regnerisches Wetter angesagt, so dass sich die Saisoneröffnung verzögert. Sobald das Wetter mitspielt, werden die Tore der beiden Anlagen geöffnet.

.

Trotz regnerischem Wetter fanden viele Menschen den Weg zum Wasserwerk Wickrath, wo sie am Sonntag, 21. März, einen gelungenen Tag der offenen Tür erleben durften.

.

Kreiswerke Grevenbroich GmbH
Am Schellberg 14 · 41516 Grevenbroich
Telefon 02182 1705-0 · Telefax 02182 1705-15 · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Info