Sport und Spaß, Erfrischung und Erholung: Ein Urlaubstag direkt vor der Haustür im Rhein-Kreis Neuss. Das bieten die Kreiswerke mit ihren beliebten Naherholungsanlagen in Kaarst und Nievenheim. Schwimmen im kühlen Wasser, Sonnenbad auf der Liegewiese: in Kaarst und Nievenheim kein Problem.

Wer mit dem Auto anreist, findet ausreichend Parkplätze. Sicherheit ist dort oberstes Gebot: An beiden Badeseen leiten qualifizierte Aufsichten und die jeweiligen DLRG Ortsgruppen den Wasserrettungsdienst und beaufsichtigen den Badespaß. Die Badeaufsicht sorgt auch dafür, dass die Regeln eingehalten werden: kein Alkohol, keine Hunde und kein FKK an beiden Badeseen. Einmal pro Monat nehmen Experten des unabhängigen Hygieneinstituts Gelsenkirchen Wasserproben aus den Seen. Täglich werden die Sanitäreinrichtungen gereinigt, außerdem werden die Anlagen jeden Tag von Unrat befreit. Seit 1998 wurden der Kaarster See und der Nievenheimer See vom Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen stets mit sehr gut bewertet.

Weitere Informationen und die Badegewässerkarte erhalten Sie unter folgendem Link:

Badegewässer in NRW

.

Kreiswerke Grevenbroich GmbH
Am Schellberg 14 · 41516 Grevenbroich
Telefon 02182 1705-0 · Telefax 02182 1705-15 · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Info